Taller de cine y animación

Consejos | Recomendaciones | Revisión

Was Ist Wenn Ich Von Einer Person Träume?

Was Ist Wenn Ich Von Einer Person Träume
Träume von engen Freunden oder dem Ex können uns ziemlich beschäftigen. Wir verraten, was Träume von anderen Personen wirklich bedeuten Ungefähr zwei bis fünf Träume haben wir pro Nacht – doch nur an wenige können wir uns erinnern. Die lebhaftesten, realistischsten Träume finden in der REM-Phase statt, in der Sinneseindrücke und Informationen verarbeitet werden.

  • Doch was bedeutet es eigentlich, wenn wir von realen Personen aus unserem Umfeld träumen? Der Psychologe Carder Stout ist der Überzeugung, dass wenn wir von Bekannten träumen, es eigentlich nicht um die Person als solche geht, sondern vielmehr um ihre markantesten Charaktereigenschaften.
  • Ommt im Traum beispielsweise jemand vor, den wir als besonders demütig wahrnehmen, dann bedeutet das, dass wir von unserer eigenen bescheidenen Seite träumen.

Auch für Träume von Personen, die wir schon Jahre nicht mehr gesehen haben, soll es eine einfache Erklärung geben. So sagte der Psychologe John Mayer im Interview mit „Elite Daily”: „Obwohl es so scheint, als käme der Traum völlig unerwartet, ist es möglich, dass man am Tag jemanden gesehen hat, der dem ehemaligen Freund bzw.

  1. Bekannten sehr ähnlich sieht.
  2. Möglicherweise haben Sie das gar nicht bemerkt, aber Ihr Verstand hat die Informationen trotzdem gespeichert”.
  3. Und was bedeutet es, wenn wir von früheren Romanzen oder gar Ex-Partnern träumen? Wünschen wir uns dann innerlich den Verflossenen zurück? Auch in diesem Fall sind sich die Experten sicher, dass es eine tieferliegende Bedeutung gibt.

Schließlich hat fast jeder Mensch einen Ex-Partner, der eine wiederkehrende Rolle spielt. Dies sei darauf zurückzuführen, dass wir innerlich versuchen, ungelöste Konflikte zu beheben – wie etwa den Grund für die Trennung. Ein Traum vom Ex kann aber auch auftreten, weil wir das Bedürfnis haben, geliebt zu werden; bei Singles kann er darauf hindeuten, dass uns etwas Z wischenmenschliches fehlt und wir uns nach Geborgenheit sehnen.

See also:  Wann Erscheint Silber Das Dritte Buch Der Träume?

Haben Träume eine Bedeutung Liebe?

Traumdeutung Liebe Träumt man von der Liebe, kann dies der Schlüssel dafür sein, seine eigenen Gefühle zu verstehen. Generell ist der Traum von Liebe ein Zeichen von tiefer Zufriedenheit und glücklichen Lebensumständen. Es kann aber auch sein, dass der Traum über die Liebe recht häufig vorkommt.

Laut verweisen oft auftretende Liebesträume darauf, dass man sich in der Wachwelt tatsächlich recht einsam fühlt. Wenn man sich nach Liebe sehnt, kann es sein, dass dieses Bedürfnis im Traum befriedigt wird. Das Vermissen von Anerkennung und Zärtlichkeiten wird somit durch das Traumsymbol Liebe im Traum kompensiert.

Sieht man im Traum andere Menschen, die verliebt sind, kann das für Eifersucht und Enttäuschung in der Wachwelt stehen. Vor allem, wenn dabei negative Gefühle empfunden werden. Ist man selbst in einer Beziehung, ist das ein Zeichen dafür, dass man eventuell unglücklich ist.

Wie real sind Träume?

Echter als die Realität – Wie bereits erwähnt, gibt es Träume, bei denen die Menschen durchaus wissen, dass sie nicht real sind – schon in jenem Moment. Das gilt auch, aber nicht nur, für die sogenannten Klarträumer. In den meisten Fällen werden Träume aber als extrem real erlebt.

Während des Traums wird die Situation gesehen, gefühlt, gehört, gerochen, geschmeckt und emotional verarbeitet, als würde sie tatsächlich passieren. Das liegt daran, dass sich das Traumerleben und das Wacherleben nicht voneinander unterschieden. Wer also träumt, der denkt, er sei wach. Je realistischer der Traum ist, wenn er beispielsweise in derselben Umgebung stattfindet, wo sich der Schlafende befindet, umso schwieriger wird es, diesen von der Realität zu unterscheiden.

See also:  Warum Träume Ich In Letzter Zeit So Viel?

Das kann sogar so weit gehen, dass Menschen die Polizei rufen, weil sie im Traum ein Verbrechen beobachtet haben und nach dem Aufwachen denken, dieses sei wirklich passiert. Hier kommt derselbe Mechanismus wie bei den Schlafstörungen zum Tragen: Viele Menschen träumen, dass sie wach liegen und nicht schlafen können, obwohl sie längst schlafen.

Was bedeutet es wenn man im Traum merkt das man träumt?

Was ist ein Klartraum? Klarträume oder luzide Träume, im Englischen lucid dreams, werden als Träume definiert, in denen man während des Traums weiß, dass man träumt. Man hat also die normale Traumwelt, wie man sie kennt. Im normalen Traum denkt man, dass man wach ist. Das, was man erlebt, ist genauso real wie im Wachzustand.

  • Bei den Klarträumen kommt das Bewusstsein dazu, dass man träumt.
  • Geübte Klarträumer können tatsächlich sagen: Okay, wenn es ein Traum ist, dann kann ich jetzt auch mal hochspringen und wegfliegen oder was anderes machen – Sport üben oder Albträume bewältigen, einfach Spaß haben.
  • Deshalb ist es auch gerade bei jungen Leuten sehr populär, weil man da ein bisschen sein eigenes Bewusstsein austesten kann.

Das empfehle ich auch, weil es viel besser ist, als irgendwelche Drogen zu nehmen, denn man hat keinen Kater, wenn man morgens aufwacht.

Was bedeutet es wenn sich ein Traum echt anfühlt?

Retrospektiver Wahrtraum – Ein retrospektiver, zurückschauender Wahrtraum lässt bereits vergangene Ereignisse im Traum erleben. Eine tiefenpsychologische Erklärung dafür ist, dass der Träumende im Schlaf unklare oder ihn verfolgende Themen oder Fragen aus der Vergangenheit kompensatorisch verarbeitet und dabei neue Erkenntnisse und Antworten gewinnt, die sich bei einer nachträglichen Überprüfung im Wachzustand als zutreffend herausstellen.

Adblock
detector